Navigation
Malteser Rülzheim

Rettungsdienst

Alle 40 Sekunden im Einsatz - Qualität rettet Leben

Der Malteser Rettungsdienst ist eine der festen Säulen der Notfallversorgung in Deutschland. Mit mehr als 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 200 Rettungswachen leisten die Malteser einen unverzichtbaren Dienst für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten.

Jährlich werden die Malteser Rettungskräfte in über 825.000 Einsätzen zu Hilfe gerufen. Weil im Notfall jeder Handgriff sitzen muss, setzen die Malteser auf höchste Standards und die beste medizinische Versorgung. Als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege haben die Malteser ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut.

Mehr Informationen zum bundesweiten Malteser Rettungsdienst finden Sie hier.

Die Malteser Hördt/Rülzheim unterstützen seit über 40 Jahren den Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Germersheim. Bis zum März 2014 besetzen die Malteser jeweils am Wochenende von Samstag um 19 Uhr bis Sonntags 19 Uhr eine rein ehrenamtlich betriebene Rettungswache in Rülzheim.

Zum 01. März 2014 wurde die ehrenamtliche Rettungswache zu einer hauptamtlichen 7-Tage-Woche besetzten Rettungswache. Die Zusammenarbeit zwischen den ehren- und hauptamtlichen Kollegen ist allen Beteiligten besonders wichtig.

Zusammen mit der erstklassigen Ausrüstung bieten die Malteser Hördt/Rülzheim die Gewähr für eine sehr gute Patientenversorgung. Pro Jahr werden von den Rettungssanitätern und Rettungsassistenten über 1800 Transporte durchgeführt. Unter der Woche bieten die Malteser der Rettungsleitstelle Südpfalz eine Rufbereitschaft. Diese kann zu größeren Einsätzen oder zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert werden.

Die Malteser in der Diözese Speyer bilden Notfallsanitäter/Notfallsanitäterinnen zurzeit in zwei Lehrrettungswachen an den Standorten Ludwigshafen und Rülzheim aus. Ausbildungsstart ist immer im September.

Hier erfährst Du alles Wissenswerte rund um die Ausbildung.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Tobias Schmid
Leiter Rettungswache

E-Mail senden

Medizinprodukte-Sicherheit

Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201220552  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.