Navigation
Malteser Rülzheim

Die Malteser Hördt/Rülzheim trauern um Helmut Messemer

23.09.2018
Helmut Messemer (links) bei der Eröffnung der neuen Rettungswache Rülzheim 2016

Mit großer Bestürzung hat uns die Nachricht erreicht, dass Helmut Messemer, Gründer der Malteser Gliederung Rülzheim im Alter von 91 Jahren verstorben ist.

Helmut hat im Frühjahr 1970 zusammen mit weiteren Gleichgesinnten in Rülzheim eine Malteser Gliederung ins Leben gerufen und hat diese bis 1977 als Ortsbeauftragter geführt. In dieser Zeit hat er wichtige Weichen für die Arbeit der Malteser gestellt. Ausgehend von einer "mobilen Unfallhilfsstelle an der B9" hat er den Grundstein für die heutige hauptamtlich betriebene Rettungswache der Malteser Hördt/Rülzheim gelegt. Der Aufbau einer Sanitätsstaffel und den Einstieg in den Katastrophenschutz des Landkreises Germersheim hat Helmut ebenfalls mit in die Wege geleitet.

Bis Mitte der 90er Jahre hat er als aktiver Helfer die Gliederung unterstützt und danach als passives Mitglied regen Anteil an der Weiterentwicklung der Rülzheimer Malteser genommen und stand jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Bei der Eröffnung der neuen Rettungswache im Jahr 2016 lies er es sich zum Beispiel nicht nehmen, sich vor Ort ein Bild seiner Malteser zu verschaffen.

Die Malteser Hördt/Rülzheim danken Helmut Messemer für seine jahrzehnte lange Tätigkeit und Verbundenheit. Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren und sind in Gedanken bei seiner Familie.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201220552  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.